Zurück

Position als Weltleitmesse des Gartenbaus eindrucksvoll bestätigt

Position als Weltleitmesse des Gartenbaus eindrucksvoll bestätigt

Landgard-CEO Armin Rehberg kommentiert die diesjährige Ausgabe der Weltleitmesse des Gartenbaus wie folgt: „Die IPM ESSEN ist die schönste Messe der Welt.“

Die Internationale Pflanzenmesse Essen (IPM) hat erneut bewiesen, dass sie eine unverzichtbare Inspirations-, Kommunikations- und Orderplattform für die globale grüne Branche ist.

Als Top-Referent sprach Digital-Experte Sascha Lobo zum Thema Digitalisierung der grünen Branche. Über 57.000 Fachbesucher aus aller Welt reisten vom 24. bis 27. Januar in die Messe Essen, um sich bei 1.577 Ausstellern aus 45 Nationen über neuste Pflanzenzüchtungen, innovative Gartenbautechnik, Floristiktrends sowie verkaufsfördernde Produkte für den Point-of-Sale zu informieren und für die kommende Saison Ware zu bestellen.

Einen starken Messeauftritt legten die Niederländer hin. Unser Nachbar war stolzes Partnerland der 35. Ausgabe der Weltleitmesse des Gartenbaus. Die Stimmung war unter Ausstellern und Besuchern gleichermaßen hervorragend.

Lesen Sie hier den Schlussbericht

Zurück