Zurück

fvw Kongress und Travel Expo ziehen von Köln nach Essen

Neuer Treffpunkt für die deutsche Touristikbranche: B2B-Event für Touristik und Business Travel vom 15.-16. September 2015.

Die Reisebranche peilt ein neues Ziel für einen ihrer wichtigsten jährlichen Treffpunkte an: Jeweils im September 2015 und 2016 veranstaltet die FVW Medien GmbH den fvw Kongress im Congress Center Essen sowie die begleitende Fachmesse Travel Expo in der Messe Essen. Mit rund 2.500 erwarteten Teilnehmern zählt das Event zu den wichtigsten Branchentreffen des Jahres.

Die deutsche Touristikbranche zieht es zu einer neuen Destination. Nachdem die Branchenprofis über 12 Jahre lang in Köln zusammengekommen waren, um sich über Trends und Entwicklungen im Reisesektor auszutauschen, findet der fwv Kongress mit der begleitenden Fachmesse Travel Expo in den kommenden zwei Jahren erstmals im Congress Center Essen (CCE West) und in der großen Halle 3 der Messe Essen statt.

„Die Standortbedingungen in Essen sind wie maßgeschneidert für unsere beiden parallel laufenden Veranstaltungen. Das Congress Center West bietet großzügige und moderne Tagungsräumlichkeiten für den fvw Kongress und einen direkten Zugang zur Halle 3, so dass unser Fachpublikum komfortabel zwischen den Veranstaltungsorten wechseln und größtmöglichen Nutzen aus beiden Events ziehen kann“, erläutert Marliese Kalthoff, Geschäftsführerin fvw Medien, die Entscheidung für Essen.

Der fvw Kongress ist das führende B2B-Event für Touristik, Business Travel und Technologie und widmet sich jährlich wechselnden, aktuellen Schwerpunktthemen wie E-Commerce, Reisetrends oder vernetzter Mobilität. Top-Referenten aus dem In- und Ausland informieren in Fachforen über die neuesten Trends und vermitteln technisches Know-how für die Praxis.

Die parallel stattfindende Travel Expo zeigt als begleitende Fachmesse Einblicke in die Zukunft von Touristik und Business Travel. Rund 80 Aussteller präsentieren technische Neuerungen wie Software für Reisebüros und Veranstalter, neue Schnittstellen oder innovativen Web-Content. „Wir freuen uns sehr, dass das Congress Center Essen und die Messe Essen ab diesem Jahr als Informationsbörse für alle dienen, die neue Produkte und Techniktrends der Touristikbranche erleben wollen, und bedanken uns herzlich für das Vertrauen, das uns die FVW Mediengruppe entgegengebracht hat“, so Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen.

Zurück